Die Geschichte vom Brunner Hof

 
 


1928

Kauf des Anwesens mit einem kleinen hölzernen Haus durch Familie Josef Luger.

1948
aus Steinen des zerstörten Bahnhofs von Arnschwang wird ein gemauertes Haus errichtet

1954
Flaschen Bierwirtschaft wird eröffnet und zugleich eine kleine Metzgerei gebaut

1957 / 1958
kleiner Stall, sowie Scheune wird gebaut für fünf Kühe und einige Schweine, jedoch war nie ein qm Land im Besitz der Familie Luger.
Der Großvater unseres jetzigen Chefs schlachtete bei den umliegenden Bauern und durfte dafür einige landwirtschaftliche Flächen bewirtschaften.

1960
Andreas Brunner sen. heiratet ein

1965
in diesem Jahr wurde das erste Mal groß gebaut und der Hausname Luger wurde auf Brunner umgeschrieben.
Es entstanden zwei Gasträume und fünf Fremdenzimmer mit Etagendusche.
Der Grundstein für den Tourismus wurde in diesem Jahr gelegt.
Per Zufall kamen in diesem Jahr Urlaubgäste aus Bochum in unser Haus, die wir bis heute noch bei uns begrüßen dürfen.

1971
wurde auf das Haus gebaut 1948 aufgestockt

1974
wurde ein weiterer gastronomischer Raum für Veranstaltungen (Hochzeiten, Bälle) in Betrieb genommen.
Seit dieser Zeit finden jährlich 20 bis 30 Hochzeiten statt.
Außerdem wurden fünf neue Zimmer mit Dusche / WC angebaut, die für diese Zeit im bayerischen Wald puren Luxus bedeuteten.

1979
Andreas Brunner sen. verstirbt – großer Schicksalsschlag für die Familie.
Andreas Brunner jun. musste mit 18 Jahren den Betrieb übernehmen

1982
baute Andreas Brunner jun. eine Metzgerei nach dem aktuellen Standard

1983
ein Metzgereiverkaufsladen wird eröffnet

1986
wurde das komplette Lokal erneuert / renoviert / umgebaut

1989
Gästezimmer aus dem Jahr 1965 werden renoviert

1990
Eingangsbereich wird erneuert. Zu dieser Zeit konnte nicht groß erweitert werden,
da die vier Außenwände das ganze Grundstück umfassten. Es war kein qm Grund vorhanden.

1992
Andreas Brunner jun. konnte 4440 qm angrenzendes Grundstück erwerben.
Dieses Grundstück wurde als Gärtnerei betrieben und enthielt einige landwirtschaftliche Flächen.
Zusätzlich mussten sieben kleinere Grundstücke rausgekauft werden.

1993
Beginn des Abbruchs verschiedener Gebäude auf diesem Grundstück, außerdem musste ein Bodenaustausch vollzogen werden,
um einen stabilen Untergrund zu erhalten. In diesem Jahr entstand die Idee ein landwirtschaftliches Anwesen aufzubauen und gastronomisch zu nutzen: unser Hofstadl entstand (am 27.01.1995 erste Veranstaltung) indem seit 20 Jahren jeden ersten Freitag im Monat unser großes Sänger- und Musikantentreffen stattfindet, welches unser Haus weit über die Grenzen des Landkreises bekannt macht.

1994
Beginn mit dem Bau des ersten Gästehauses, welches am 27.04.1995 in Betrieb genommen wurde.
Dieses Gästehaus verfügte über 16 neue Zimmer, ein Kinderspielzimmer und einen Fitnessraum.
Mit diesem Bau wurde der Grundstein für das Landhotel Brunner Hof gelegt.

1995
neuer Name: Landhotel Brunner Hof

1996 bis 1998
idyllische Gartenanlage wird errichtet

2000 bis 2001
Renovierung der Gasträume nach modernem, aktuellen Standard, desweiteren wurde unser Martini Stüberl errichtet

21.07.2001
wurde ein neuer gastronomischer Raum – unsere Hofstubm – in Betrieb genommen und zugleich der Brunner Hof Biergarten eröffnet.
Seit diesem Tag findet hier jeden Montag unser Kesselfleischessen vom Buffet statt

2001
Ausbau und Inbetriebnahme der neuen Rezeption

2002 bis 2004
Erweiterung der Gartenanlage mit altem Gebäude für Ausstellung altbäuerliche Gerätschaften

2003
Erneuerung des Eingangsbereich, sowie Inbetriebnahme unseres Turmstüberls

2005
wurde ein weiterer großer Anbau geplant

 2007 bis 2009
Erweiterung des Brunner Hofs durch ein zweites Gästehaus mit neun exklusiven,
hochwertigen Gästezimmern sowie eines außergewöhnlichen Wellnessbereichs – unseres altbayerischen Saunadörfls -
mit 5 verschiedenen Saunen, Ruheräumen und eines Salzkellers.
Zudem wurden in diesem Zug auch fünf Wellness-Kosmetikbehandlungsräume mit einer kleinen Beautyrezeption in Betrieb genommen.
Das Thema „Wellness“ konnte im Brunner Hof Einzug nehmen und mit den neuen hochwertigen Zimmern
eine weitere Steigerung der Übernachtungszahlen erreicht werden.

2010
Inbetriebnahme des Saunagartens und der Hofterrasse zum Frühstück und Abendessen für unsere Gäste

2012
weitere Planungen werden aufgenommen um zu unserem Wellnessbereich auch noch ein Schwimmbad zu errichten

30.10.2013
Schwerer Schicksalsschlag für die Familie als die Chefin Cornelia Brunner nach Krankheit verstirbt

2014
Planungen werden weiterverfolgt und viele Hürden müssen überwunden werden

2015
Andreas Brunner mit seinen Söhnen Andreas und Florian beginnen am 22.02.15 mit dem Abbruch des Biergartens und einem Großteil der Gartenanlage.
Vier Wochen später wird das Fundament gelegt für den Anbau eines großen Eventstadls, eines Sky-Infinity-Pools mit Terrasse und Panoramaruheraum,
sowie erweitertem Saunagarten. Weiter werden 11 neue hochklassige Gästezimmer errichtet.
Es mussten viele zusätzliche Arbeiten erledigt werden wie z. B. die Erneuerung des Uferbereichs für den neuen Biergarten direkt am Fluss Chamb
mit idyllischem Blick in die Natur.

26.12.15
Neubau wird in Betrieb genommen, er ist eine große Bereicherung für unser Haus und bringt weitere gute Auslastung

02/2016
Fertigstellung des neuen Eventstadls für Hochzeiten und Veranstaltungen

ab 04/2016
Bau des neuen Wellnessgartens mit verschiedenen Attraktionen
z. B. eines Barfußweges, Kneippbeckens, Schwebeliegen, sowie dem Einstieg in das Naturbad unseren Fluss Chamb.

2017
weitere Umbauten und Erweiterungen geplant
 

 
 

Aktuelle TOP Pauschalen & Angebote

 
 
Romantik "Küss mich Schatz"-Tage
Wildkräutertage
Wandertage
Brunner Hof Spar Tage
 

Romantik "Küss mich Schatz"-Tage

3 Tage
buchbar das ganze Jahr

pro Person ab € 249,00

Details

Wildkräutertage

4 Tage
buchbar von Mai bis September

pro Person ab € 314,00

Details

Wandertage

5 Tage
buchbar von Mai bis Oktober

pro Person ab € 374,00

Details

Brunner Hof Spar Tage

5 Tage - von Sonntag bis Freitag, 
in bestimmten Zeiten

pro Person ab € 320,00

Details

 
 
 

Natur- & Wohlfühlhotel Brunner Hof OHG
Kirchgasse 13
D-93473 Arnschwang

Facebook
Facebook
Holidaycheck
TripAdvisor
 
 
 
 
Premiumpartner Bayerischer Wald
Europäische Union Logo
 
Logo Bayern
Landkreis Cham
 
Logo Oberer Bayerischer Wald
Musikantenfreundliches Wirtshaus
 
LandGenuss PartnerBetrieb
LandGenuss PartnerBetrieb